Tag Archives: KC2

Post-postfaktisch dank KC4: Hackerangriff auf Fakenews

9 Jan

Beim gemeinsamen Abendessen im Vila Vita Hotel Rosenpark stand Snyders der Schrecken noch ins Gesicht geschrieben. Angela Merkel hingegen plauderte sehr angeregt mit Edward Snowden und Tom Kraft, während Volker Bouffier nur hin und wieder ins Gespräch gezogen wurde und zwischenzeitlich ziemlich säuerlich dreinblickte. Währenddessen trug Jochen Schäfer alias „Schupper“ am Klavier verschiedene Lieder vor. Weiterlesen

Werbeanzeigen

KC3 kurz nach Silvester: Hackerangriff auf angreifende Hacker

31 Dez

„Ein toller Aussichtspunkt“, meinte einer der Beamten der Bundespolizei bewundernd. Snyders stimmte zu: „Hier war ich auch noch nicht.“ Vom Spiegelslustturm schauten sie hinab auf Marburg und erwarteten das mitternächtliche Feuerwerk zu Silvester. Weiterlesen

Dank Kraft von Snowden: Hackerangriff schnell abwehren

30 Dez

„Das gemeinsame Abwehrzentrum hat sich sieben Malmit Anis Amry befasst“, hörte Tom in den Nachrichten. „Der Verfassungsschutz hat ihm beim Umzug nach Berlin geholfen“, las er auf Twitter. Sein KC2 bestätigte diese Informationen. Weiterlesen

X8 gegen Sigitarpoolwellen: Hackerangriff auf KC2

23 Dez

„Warum hat Ihr Gerät das nicht vorhergesagt?“ Thomas de Maiziere sah Tom vorwurfsvoll an. „Es kann doch sonst fast alles!“ Weiterlesen

Minister macht Murks: Hackerangriff auf KC1 hat Folgen

22 Dez

„KC1 Thomas de Maiziere wegen unberechtigter Nutzung gesperrt!“ Diese Nachricht schreckte Tom am Nachmittag auf. „Kleinfeld, Wiesner und Schmidt vom BMI versuchen, Gerät zu explorieren.“ Weiterlesen

Vom KC2 zum KK1: Hackerangriff direkt ins Hirn

21 Dez

„Das weltweite Kontrollsystem gegen Spionage, Krieg und Gewalt läuft“, berichtete Triftler. Tom blickte ihn fragend an: „Glaubst Du, dass es dauerhaft dicht hält?“ Weiterlesen

Merkel mahnt Vorsicht an: Hackerangriff auf KC2?

20 Dez

Als Tom am Morgen die Wohnungstür öffnete, nickte ihm ein Mann im Treppenhaus freundlich zu. Er erkannte einen der Beamten, die ihm am Vortag in der Autobahnraststätte das Essen an den Tisch gebracht hatten. „Guten Morgen“, sagte er. Weiterlesen