Tag Archives: Satire

Gabriel geht in Rente: Leider aber nur in Wahlkrampf!

24 Apr

Achtung, getz wird et lustich: Sigmar Gabriel willen Wahlkampf mitte Rente machen. Für´n Wahlkampf wär nur´n wichtiget un ernsthaftet Thema richtich, hat er gemeint.
Endlich gibt er zu, dat er normalerweise nur unwichtiges Zeuch plappert un nix ernst nimmt. Aber gewusst hammer dat ja eigentlich schon lange, oder? Weiterlesen

Advertisements

Weg mit Majestätsbeleidigung nach 103 StGB: Halt, nicht so voreilig!

22 Apr

Der Paragraph 103 des Strafgesetztbuchs soll weg. Majestätsbeleidigung kann in einem demokratischen Staat kein besonderer Straftatbestand mehr sein. Da sind sich Regierung und Opposition ausnahmsweise einmal einig.
Doch halt! Einer warnt: Bundespräsident Joachim Gauck mahnt, man solle diese wichtige Rechtsvorschrift nicht voreilig aufgeben. Weiterlesen

Merkel macht´s: Sie opfert Böhmermann ihrem Freund Erdogan

15 Apr

Mit ihrer heutigen Entscheidung hat sich Angela Merkel endgültig in den Geschichtsbüchern verewigt. Noch in 2000 Jahren werden sich die Menschen ihrer Entscheidung erinnern, den wackeren Jan Böhmermann der Verfolgung durch den finsteren Rezep Erdogan auszuliefern. Geschichte wiederholt sich nämlich doch! Weiterlesen

Täglich eine neue Hymne: Oh Erdogan, Du Göttlicher!

12 Apr

Oh, Erdugan, Du großer Mann, die ganze Welt himmelt Dich an. Was hast Du nur mit uns getan, dass niemand Dich nicht loben kann? Weiterlesen

Böhmermann bei ZDF Neo: Erdogan als griechischer Gott

5 Apr

Isch weeß jo nit, wat der Böhmermann do öwer der Erdogan jesaat hätt, äwer et muss tierisch bekloppt jewese sin. Irjendsjät von Zieje hätt er – jlöw isch – jesaat un dovon, wat de ahle jrieschische Jötter mit dene jemaat han. Dobei dacht isch, et jing net üm Jrescheland, sondern üm de Türkei. Weiterlesen

Die Türkei bestellt ein Lied: Er Du wie oder wat oder wann?

30 Mrz

Dieser ErDuwie oder Er Du Wat oder Erdogan hat kein Humor. Dat merkt ma sofort. Wie der auf „Extra 3“ reagiert hat, dat schlächtem Fass glatt´n Boden aus. Weiterlesen

In Reimen: Heute noch

18 Jan

Wer heute noch in Reinen dichtet,
der wird vernichtet.
Doch finde ich Gereimtes fein;
drum will ich gern ein Klempner sein.
Weiterlesen