Tag Archives: Schwaben

Reisewarnung: Heidenei, wos a Glück, des Heidenaunet in Schwobe isch!

23 Aug

Heidenei, sin mir froh, dass Heidenau net in Schhwobe isch: Die Tatsach het uns viel Unannehmlichkeite erspart. In Heidenau ischt´s nämlich gleich zwei Nächt hintereinander losgange. Weiterlesen

Advertisements

Eile mit Weile: Das Gähnen liegt uns in den Genen

28 Mrz

Heidenei, des kannet sei: Wer zuviel gähnt der ischt ein Terrorischt. Do müsse mir Schwobe aber schwer aufpasse, dass mer do net neitabbe in diese Falle! Weiterlesen

Schottland spart London ein: Ob mir Schwabe net auch abstimme solltet?

18 Sep

Mir Schwabe sin ja schon als geizig verschrien, aber von den Schotten könnet mir noch was lernet: Jetzt wollet sich die Schottn die Regierung in London einsparet. Deswege machet die in Schottland heut ein Referendum. Weiterlesen

Scht! Schweig still, wenn schwergewichtige Schwestern schwäbisch schwätzen!

28 Mrz

Scht! Schwaben schwätzen immer mit einem „Scht“. Aus der Post wird eine „Poscht“; und der Bartel holt den Moscht.

S-Tolprt mancher Norddeutsche über´n s-pitzen S-tein, so kommen vielen Süddeutschen derartige Lautkombinationen kaum jemals über die Lippen. Getreu der alten Grundschulregel „Trenne nie S-T, denn es tut ihm weh“ ziehen die Schwaben diese beiden Buchstaben in aller Regel zu einem Zischlaut zusammen.

Woischt wirklich nett, warum Schwäbisch schwätze so schwierig ischt?

Weiterlesen