Tag Archives: Sprache

Verräterische Sprache: Auf ein Wort

29 Jun

„PR“ ist die Abkürzung für „Plebs reinlegen“: Mit einem wahren Wortschwall werden unangenehme Dinge so vernebelt, dass keiner mehhr merkt, was ihm da aufgetischt wird. Manchmal reicht dafür aber sogar ein einziges Wort.
„Teilhabegesetz“ ließe vermuten, dass diese Regelungen Behinderten mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Das Gegenteil ist indes der Fall: Sie dürfen nur einen kleinen Teil von dem haben, was alle anderen bekommen. Weiterlesen

Wider die Verflachung der Sprache: Befleißigt Euch des Genitivs!

16 Feb

Des Sprechens größte Freude ist des Wahnsinns fette Beute. Wer sich heute noch des Genitivs befleißigt, der kann sich der Anfeindungen kaum erwehren. Weiterlesen

Satz Kurz: Sprache schnurz!

14 Feb

Habe Hunger. Koch Du Essen! Dalli, dalli!
Weiterlesen

Bemüht redlich: Sprich immer heiter immer weiter!

24 Sep

Wo sind die schönen altwn Wörter hin? Leider hört man heutzutage kaum noch, dass jemand „redlich“ oder „lauter“ ist. Fast möchte man schwermütig werden angesichts des Mangels an Heiterkeit und an gemütlichem Frohsinn. Weiterlesen

Sprachspiel Schweigepflicht: Füreinander gegen zwei Gleiche

4 Sep

Sprachlos Schweigepflicht. Bestimmt x-belibig.
Weiterlesen

Da bin ich sprachlos: Sie sind die Eingeborenen von Twittonesien

29 Apr

Ich bin sprachlos. Ich bin mit meiner Sprache am Ende. Das ist ein hartes Los. Weiterlesen

Wider den männlichen Sprech: Die 8. Märzin ist internationale Frauentägin

8 Mrz

Heute freuen sich die Frauen. Heute gibt es nämlich etwas ganz Besonderes: Die 8. Märzin ist internationale Frauentägin. Weiterlesen