Tag Archives: Vorratsdatenspeicherung

Habt keine Angst: Onkel Thomas beschützt Euch

7 Feb

Habt keine Angst! Der gute Onkel Thomas beschützt Euch. Er tut alles, damit die bösen Terroristen Euch nichts anhaben können. Weiterlesen

Advertisements

Scharfe Grenzkontrollen und mehr Polizei: Mit Sicherheit Rechts

26 Dez

Strengere Gesetze müssen her. Abschiebungen müssen leichter werden. Scharfe Grenzkontrollen halten alle draußen, die hier nicht hingehören. Weiterlesen

Berliner Erklärung: Wir grinsen wie ein Pfannekuchen

11 Aug

Das Grundgesetz ist eine lästige Fessel. Wir aber sind Entfesslungskünstler und unserer Sache ganz sicher: „Wir schaffen das!“
Viele Wege führen nach Rom. Noch mehr Wege führen zur ungeteilten Macht in Berlin. Was Rezep tayb Erdogan in Ankara kann, das können wir schon lange.
Dafür bbrauchen wir gar keinen getürkten Putsch. Nach dem Prinzip „Good Guy, Bad Guy“ erledigen wir das mit Hilfe einer „Berliner Erklärung“ und des Verfassungsschutzes. Weiterlesen

Das findet die Polizei zum Schießen: Wach auf, Thomas!

17 Jun

Thomas de Maiziere hat sich für eine Wachpolizei ausgesprochen. Offenbar gibt es in der Polizei zu viele Schläfer. Da musste der Innenminister die Öffentlichkeit mit seiner Forderung wohl mal gründlich wachrütteln. Weiterlesen

IS dat nich schrecklich: Alte Bekannte ham zugeschlagen

15 Jun

Is dat nich schrecklich: Während de Fußball-EM is der „Islamische Staat“ unterwegs un macht Bullen nebst Ehefrau un Schwule kalt. Un dat Ganze geschieht gleichzeitig inne USA un in Frankreich. Weiterlesen

Weg mitte Störerhaftung: Merkel betritt Neuland

12 Mai

Getz könnt ich ´ne neue Serie schreiben unter´n Titel „Ich versteh de Welt nich mehr“ oder ´ne andere „De grässlichsten Gruselgestalten inne Politik“. Beidet gäb ordentlich wat zu tun. Außerdem hat beidet ja auch ordentlich wat miteinander zu tun. Weiterlesen

Zurücktreten: Sigmar plappert Demagogisches

9 Mai

„Zurücktreten“ ist das Lieblingswort der Eisenbahner und das schlimmste Tabu für Politiker. Dabei treten sie einander ständig auf die Füße, wenn sie um Macht kämpfen. Aber Zurücktreten ist dann verpönt, weil man das ja missverstehen könnte.
Und so will auch Sigmar Gabriel nicht zurücktreten. Stattdessen will er Soziale Gerechtigkeit nun ins Zentrum des Wahlkampfs der SPD für den Deutschen Bundestag stellen. Aber das wird wohl manchen zu bunt werden, die sich noch gut daran erinnern, wie „Soziale Gerechtigkeit“ bei der SPD erfahrungsgemäß aussieht. Weiterlesen