Petition #rettet2254 beendet: Die Hörer sind nun schlaff im Dornröschenschlaf

8 Sep

So, das war´s! Die Autogrammstunde ist fertig.
Jetzt kann sich Willi Steul entspannt zurücklehnen. Die Petition „2254 –
Nachtgespräche auf Deutschlandradio Kultur retten“ versinkt im Dornröschenschlaf.
Die Autogrammjäger haben ihre Hatz auf Hörer beendet. Die Petitionsplattform ist nun in den Ruhestand gegangen.
Am Donnerstag wird der Intendant des Deutschlandradios gute Miene zum bösen Spiel machen und diese Chaoten im Berliner Funkhaus empfangen. Dann wird er sie ein wenig verbal einseifen und danach weitermachen, als wäre nichts geschehen.
Seine Besucher werden heimgehen und überall erzählen, was für tolle Hechte sie doch sind. Sogar mit dem Intendanten haben sie reden dürfen!
Dann wird die Sendung „2254“ in Vergessenheit geraten und mit ihr auch der Hörerprotest. „Aus den Augen, aus dem Sinn“, sagt der Volksmund ja zu Recht.
Die Sache war generalstabsmäßig geplant. Nur diese dämlichen Hörer haben da gestört. Was meinen diese ahnungslosen Deppen denn, wie vielschichtig die Arbeit als Intendant eines öffentlich rechten Radios ist!
Ohnehin kann man denen diese Aufmüpfigkeit nicht durchgehen lassen. Die wollten doch glatt irgendwelche Meinungen über den Sender quaken ohne jegliche reaktionäre redaktionelle Kontrolle!
Von „Meinstream“ faseln die dabei immer. „Mein Stream“ – denkt der Programmdirektor Andreas Weber wohl – kommt ins Programm und nichts Anderes.
Lass die Leute also brav heimgehen und schick sie mit ein paar Wiegenliedern ins Bett. Gute Nacht, 2254 und Hörerbeteiligung im Radio!
Dumm ist allerdings, dass es bei so einem Dornröschenschlaf am Ende irgendwann doch noch ein Erwachen gibt. Vielleicht dauert das diesmal nicht einmal 100 Jahre!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: