Archiv | Gemeinheiten RSS feed for this section

Bayern bleibt ewig Gefährder: Freistaat oder Rechtsstaat?

20 Jul

Bekanntermaßen ist der Freistaat Bayern eher rechts. Bisher haben wir aber geblaubt, er sei auch ein Rechtsstaat und die Menschen dort seien frei. Nun aber stellen wir fest, dass die bayrische Staatsregierung frei von wesentlichen Grundsätzen des Rechtsstaats das dauerhafte Wegsperren auf bloßen Verdacht hin einführen will. Weiterlesen

Maaslos löschen statt löhnen: Putin hat ein neues Vorbild

18 Jul

Vladimir Putin nimmt Maas. Was Heiko Maas Recht ist, ist Russland billig. Mit geradezu diebischer Freude kupfert Putin das „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ (Netz DG) des deutschen Justizministers einfach mal ab. Weiterlesen

Scholz hat sich schon wieder versprochen: Polizeigewalt gibt es nicht

15 Jul

Das Sein bestimmt das Bewusstsein. Das kann man in jüngster Zeit sehr schön an Olaf Scholz beobachten. Wieder und wieder wiederholt er, dass es beim G20-Gipfel in Hamburg keine Polizeigewalt gegeben habe. Weiterlesen

Vertane Schanze: Die rote Flora und das Floriansprinzip

9 Jul

Krawallmacher aus aller Welt haben am Wochenende in Hamburg die Schanze genutzt und ihrer Aggression freien Lauf gelassen. Die „Rote Flora“ hat ihrem Namen alle Ehre gemacht und das Floriansprinzip propagiert: „Lieber heilger Florian, verschon mein Viertel, zünd andre an!“ Weiterlesen

Knüppel aus dem Sack: Die gruseligen 20 hebeln in Hamburg die Demokratie aus

7 Jul

Ab heute machen die gruseligen 20 Party in Hamburg. Die gruseligen 20.000 haben bereits Party gemacht. „Knüppel aus dem Sack“ lautet ihr gepfeffertes Motto und „Wasser marsch!“ Weiterlesen

#Yeswecamp in Hamburg: Wer schläft, sündigt gegen die Obrigkeit

4 Jul

„Legal, illegal, scheißegal!“ Dieses Anarcho-Motto der späten 60er, der 70er und frühen 80er Jahren hat sich jetzt auch die Polizei in Hamburg zu eigen gemacht. Trotz gerichtlicher Erlaubnis des Anti-G20-Camps auf der Halbinsel Entenwerder hat sie die Zelte dort geräumt. Weiterlesen

Wolle mer se neilasse? Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber

25 Jun

Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber. Die meisten Deutschen sind strohdoof: Immer noch wählen sie CDU, CSU und SPD. Weiterlesen