Damit wir morgen noch twittern können: Achtet die Tücken der Türken und die Abwiegelei von Angela!

22 Mrz

a.. Die Türkei ist fein raus. Recep Tayyip Erdogan hat das gesamte Land aus Twitter ausgeklinkt. Dieser Mann ist echt ausgerastet!

Nun hofft der tückische Ninipräsident, dass die heimlichen Mitschnitte von kompromittierenden Telefonaten nicht weiter die Runde machen. Darin soll er seinen Sohn beraten haben, wie er Schwarzgeld verschwinden lassen kann.

Selbstverständlich waren diese Aufnahmen getürkt. Das ist doch jedem sonnenklar, dass Sonnenkönig Erdogan eine ehrliche Haut ist.

Trotzdem haut er feste drauf. Die Demonstrierenden auf dem Gezi-Park lässt er von wackeren Polizisten kräftig verprügeln und aufmüpfige Staatsanwälte oder missgünstige Richter kaltstellen. Was die da treiben, geht ja auch auf keine Kuhhaut!

Getroffene Hunde bellen laut. Erdogan ist zwar ein Hund, aber treffen sollte man den lieber nicht. Erdogan ist nämlich tollwütig geworden.

Darum musste die Türkei Twitter abschalten. Wenn auch dort noch bissige Bemerkungen über ihn kursiert wären, wäre aus dem Land am Bosporus Beißheim geworden.

Die Abschaltung von Twitter in der Türkei sei keine Zensur, meinte Angela Merkel am Freitag (21. März). Offenbar hat sie doch noch nicht ganz vergessen, wo sie aufgewachsen ist.

Auch die Massenspionage der NSA war ja nicht schlimm, solange nicht ihr eigenes Handy betroffen war. Jedenfalls will die Kanzlerin weiter mit Barack Obama über das Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP verhandeln.

Auch mit Vladimir Putin will Merkel weiter verhandeln. Und natürlich will sie auch mit Erdogan weiter anbandeln.

Obama hat IT-Knowhow, Putin Gas und Erdogan billige Arbeitskräfte. Da sollte man lieber ein „Sanktus“ singen, statt Sanktionen zu verhängen. Sanktionen sind ohnehin nur Opium für das Volk.

Demokratie ist die vorgetäuschte Herrschaft des Volkes nach Vorgaben der Regierung auf der Basis von Entscheidungen der Wirtschaft. Wer nicht mitmachen will, der wird vielleicht was mitmachen!

Die – leider in die altersschwachen Jahre gekommene – Mutter aller Demokratien hat einen Geheimdienst, der den vollständigen Telefonverkehr eines ganzen Landes mitschneiden kann. Diese NSA kann noch viel mehr. Wenn die uns hier bloß nicht abschaltet!

Das Einzige, was kaum eine Regierung der Welt so einfach abschaltet, sind Atomkraftwerke. Mit dem Internet hingegen ist das ganz anders. Halten wir also lieber die Klappe, damit wir morgen noch twittern können!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: