Das darf keiner wissen: Was die geheime Macht insgeheim so Macht

24 Jun

Wir sind die wahrhaft furchteinflößende Macht, die alles Macht, was Menschen Angst macht. Wir sind die unbeschränkten Herrscher der Welt, die das Schicksal der Völker und Zeitläufte bestimmen. Wir sind die Herrn über Leben und Tod, über Frieden und Krieg sowie über Recht und Gesetz.
Wenn Steine oder Flaschen auf Polizisten fliegen, sind unsere Leute in vorderster Reihe dabei. Wenn Wohnmheime von Flüchtlingen brennen, haben wir das Öl ins Feuer gegossen.
Wenn Kriege beginnen, haben wir die Gründe dafür geliefert. Wenn wir Krieg wollen, werden wir schon Gründe finden und den Verantwortlichen plausibel machen.
Wir sind für nichts verantwortlich. Die Verantwortung haben andere; wir haben nur die Macht. Wir machen, was wir wollen. Uns kann keiner kontrollieren.
Wir haben „V-Leute“ und viel Geld. Wir finanzieren und dirigieren; wir intrigieren und kompromittieren; wir insistieren und etablieren Gruppierungen, die nach unserer Pfeife tanzen.
Wir haben auch den „Islamischen Staat“ aufgepeppelt. Wenn Wirrköpfe in den Krieg ziehen, dann kriegen diese Idioten von uns die dazu passende Ideologie geliefert. Wir liefern Waffen und Geld, Logistik und Lügen.
Wir unterstützen auch verfeindete Parteien zur gleichen Zeit. Wir bekämpfen auch Gruppen, die wir unterstützen.
Wir morden und klären die Morde gleichzeitig auf. Natürlich finden wir die Schuldigen, die wir dem Volk zum Fraß vorwerfen wollen.
Mit unseren Machenschaften schaffen wir uns immer mehr Macht. Wir fördern den Terror, den wir dann vollmundig bekämpfen.
Dazu benötigen wir dringend die Vorratsdatenspeicherung, um das beweisen zu können, was wir sowieso schon wissen. Vor allem aber brauchen wir die VDS, um das Volk zu überwachen, damit es uns ja nicht auf die Schliche kommt.
Wir sind sakrosankt: Keiner kann uns in die Karten gucken. Keiner kann uns kontrollieren.
Wir heißen „Geheimdienst“ und bleiben geheim. Wie wir arbeiten, das bleibt auch geheim. Wüssten die Menschen alles über uns, dann wären sie entsetzt.
Deswegen bauen wir die Überwachung immer weiter aus. Wissen ist Macht; wir wollen alles wissen, denn wir wollen alle Macht dieser Welt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: